Segeberg Mann schlägt brutal auf 26-Jährigen ein: Festnahme

Von dpa | 04.08.2022, 12:47 Uhr

Die Polizei hat einen 17 Jahre alten Jugendlichen festgenommen, der in Norderstedt einen 26-Jährigen geschlagen und ihn damit lebensgefährlich verletzt haben soll. Dem Jugendlichen werde versuchte Tötung vorgeworfen, teilte die Polizei am Donnerstag in Kiel mit. Ersten Erkenntnissen zufolge sei der Verdächtige seinem Opfer am Montagabend am Busbahnhof Garstedt zufällig begegnet. Aus bislang unbekannten Gründen habe er unvermittelt und unter erheblicher Gewalteinwirkung auf den 26-jährigen eingeschlagen. Dabei erlitt das Opfer schwerste Kopfverletzungen. Es schwebt den Angaben zufolge noch immer in Lebensgefahr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden