Polizeieinsatz Männer schieben 300-Kilo-Tresor durch nächtliches Neumünster

Von dpa | 09.11.2022, 16:39 Uhr

Zwei junge Männer mit einem 300 Kilogramm schweren Tresor haben mitten in der Nacht in Neumünster eine Fahndung der Polizei ausgelöst. Zeugen hatten gesehen, wie die Männer den etwa einen Kubikmeter großen Panzerschrank auf einem Rollbrett eine Hauptstraße entlang schoben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat