Verdacht auf Körperverletzung Polizeischüler bei Training mit ballistischem Schild von Ausbilder angeschossen.

Von Eckard Gehm | 22.06.2022, 09:16 Uhr

Das Projektil traf den Polizeischüler in den Oberarm. Laut Staatsanwaltschaft löste sich der Schuss beim Training mit einem ballistischen Schild in der Kaserne auf dem Truppenübungsplatz Putlos im Kreis Ostholstein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden