Bau in Eiltempo wie Tesla-Fabrik LNG-Terminal Brunsbüttel: SH will Baustart vor endgültiger Genehmigung ermöglichen

Von Henning Baethge | 08.04.2022, 13:19 Uhr

Schleswig-Holsteins Jamaika-Koalition will das Flüssiggas-Terminal in Eilgeschwindigkeit errichten lassen. Dazu kündigt sie weitreichende Änderungen im Planungsrecht an. Und sie erwartet Risikobereitschaft vom Bund.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche