Kommunalrechtliche Vorschriften in SH Schwarz-Grün beschneidet Bürgerbegehren gegen „unverzichtbare“ Bauprojekte nun doch nicht

Von dpa | 21.10.2022, 12:13 Uhr | Update am 21.10.20221 Leserkommentar

Bürgerbegehren würden mit den Plänen etwas eingeschränkt, aber keinesfalls massiv, sagte Innenministerin Sütterlin-Waack.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche