Mögliche Angriffsziele Kritische Infrastruktur: Strom- und Datenkabel in SH sind größtenteils ungeschützt

Von Lisa Bohlander | 16.01.2023, 06:39 Uhr | Update am 16.01.2023

Schleswig-Holstein, das Land zwischen den Meeren und mit Grenze zu Dänemark: Von hier aus führen einige Daten- und Stromkabel in die Welt. Sie gehören zur kritischen Infrastruktur – wie sie in Zukunft besser geschützt werden sollen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche