Ukraine-Krieg und die Folgen Tabu für die Nato? Bornholm gerät ins Visier der Russen

Von Frank Jung | 16.05.2022, 10:59 Uhr

Bornholm kennen viele als idyllische Ferieninsel. Doch seit Beginn des Ukraine-Kriegs sorgt die strategische Bedeutung dieses östlichsten dänischen Zipfels für erhebliche Spannungen zwischen Russland und Dänemark.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden