Mit In-App-Werbung gegen Missbrauchsbilder Kinderpornografie: Ein Drittel der Täter sind Jugendliche

Von Eckard Gehm | 16.08.2022, 08:05 Uhr

Von Jugendlichen werden Missbrauchsbilder oft unüberlegt geteilt. Jetzt hat das Land eine „Kampagne gegen das Weiterleiten“ gestartet – speziell zugeschnitten auf junge Leute.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche