Schifffahrt Kaum Verstöße bei Abgaskontrollen auf See per Drohne

Von dpa | 02.08.2022, 16:53 Uhr

Fast alle von April bis Juli per Messdrohne überprüften Schiffe auf der Ostsee haben die vorgeschriebenen Schwefelwerte im Abgas eingehalten. Zum Abschluss der Messkampagne teilte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) am Dienstag in Hamburg mit, dass zwischen dem 20. April und dem 20. Juli bei 89 Flügen über die Ostsee 210 Abgasfahnen untersucht worden seien. Lediglich vier Fahnen hätten einen auffälligen Schwefelgehalt aufgewiesen. Damit hätten fast 98 Prozent der Schiffe die Werte eingehalten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden