Integration in SH Zugewanderte schlagen im Norden am schnellsten Wurzeln

Von Frank Jung | 29.11.2021, 20:26 Uhr

Nirgendwo in Deutschland fühlen sich Migranten so verbunden mit ihrem Wohnort wie in Schleswig-Holstein. Das zeigt ein erstmals erschienenes "Barometer" zum Stand der Integration. Nachholbedarf gibt es bei der Sprache.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden