Omikron In Kürze Corona-Impfungen mit neuem Stoff möglich

Von dpa | 16.09.2022, 16:17 Uhr

Mit dem an die Omikron-Unterlinien BA.4 und BA.5 angepassten neuen Corona-Impfstoff sollen in Schleswig-Holstein zunächst die 15 Impfstellen des Landes versorgt werden. Dies werde voraussichtlich ab nächstem Freitag der Fall sein, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. Aufgrund der zunächst begrenzten Verfügbarkeit werde der Impfstoff anfangs nur an Menschen ab 60 Jahren abgegeben. Diese Priorisierung könne aufgrund der vom Bundesgesundheitsministerium angekündigten Liefermengen aber wahrscheinlich zeitnah aufgehoben werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat