Haftbefehl nach tödlichem Schuss in Heide Auf offener Straße: Mann schoss Ehefrau vor den Augen seines Sohnes in den Rücken

Von Eckard Gehm | 01.11.2022, 11:02 Uhr | Update am 01.11.2022

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in der Klaus-Groth-Straße in Heide ist Haftbefehl gegen den Ehemann erlassen worden. Der Schütze ließ sich von einem Bekannten zu der Bluttat fahren – und sein 13 Jahre alter Sohn musste alles miterleben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche