Der Fall Murat Kurnaz Kurnaz-Anwalt: „Guantanamo ist ein Mahnmal gegen Gesetzlosigkeit und Willkür“

Von Oliver Tobolewski-Zarina | 24.07.2022, 06:30 Uhr

Anwalt Bernhard Docke kämpfte mit Mutter Rabiye Kurnaz fünf Jahre lang für die Freilassung von Murat Kurnaz. Der Bremer wurde als Terrorverdächtiger 2001 in Guantanamo inhaftiert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat