Abgabe bis zum 31. Oktober Ärger um die Grundsteuer-Reform: SPD fordert Fristverlängerung für SH

Von dpa | 12.10.2022, 17:13 Uhr 1 Leserkommentar

Bisher sind laut Beate Raudies erst 35,5 Prozent der Erklärungen eingegangen. Viele Menschen in Schleswig-Holstein seien mit den Formularen überfordert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche