Streitgespräch mit Monika Heinold Grüne Jugend SH: „Da haben wir kein Verständnis für Robert Habeck“

Von Kay Müller | 22.11.2022, 04:22 Uhr 3 Leserkommentare

Die Landessprecher der Grünen Jugend SH, Johanna Schierloh (24) und Finn Pridat (24), streiten mit Finanzministerin Monika Heinold, wie viel Geld in den Klimaschutz gesteckt werden muss – und warum sie die Pläne ihres Parteifreundes, Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, zu Flüssiggas und Atomkraft falsch finden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche