Wintersemester in Schleswig-Holstein Energiekrise: Hochschulen müssen um Präsenzbetrieb bangen

Von Frank Jung | 29.08.2022, 13:53 Uhr

An Schleswig-Holsteins Universitäten und Fachhochschulen richten sich Hoffnungen und Befürchtungen gleichermaßen auf den 1. September: Dann soll sich in einem Spitzengespräch zwischen Kultusministerkonferenz und Bundesnetzagentur entscheiden, ob nach der Pandemie nun Gas- und Strommangel Hochschulen Einschnitte in den Präsenzbetrieb abverlangen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche