Finanzamt schreibt Grundstücksbesitzer an Wegen der Grundsteuerreform: Post für gut 1,2 Millionen Schleswig-Holsteiner

Von dpa | 30.06.2022, 15:27 Uhr

Grundstückseigentümer müssen sich bis zum 31. Oktober 2022 beim zuständigen Finanzamt erklären. Die bislang geltende Grundsteuer wurde 2018 vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden