Erneuerbare Energien Wie Robert Habeck die Wind- und Solarkraft ausbauen will

Von Henning Baethge | 29.04.2022, 07:00 Uhr

Der grüne Bundeswirtschaftsminister plant, dass der Strom in Deutschland ab 2035 nur noch aus regenerativen Quellen kommt – davon kann nicht zuletzt Schleswig-Holstein profitieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden