Ausgrabungen und Bauvorhaben in SH Erbe der Slawen und Wikinger: Chefarchäologe will Anwohner stärker einbinden

Von André Klohn, dpa | 09.09.2018, 14:17 Uhr

Steinzeitmenschen, Germanen, Slawen oder Wikinger: Ulf Ickerodt will, dass auch Anwohner entscheiden, welche Fundstellen erhalten werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche