Beschluss im Haushaltsausschuss Entwarnung für Nord-Ostsee-Kanal: Bund kürzt bei Wasserstraßen weniger

Von Henning Baethge | 11.11.2022, 16:16 Uhr

Verkehrsminister Volker Wissing will bei Wasserstraßen kräftig kürzen. Doch der Haushaltsausschuss des Bundestags spielt nicht mit – und erhält am Ende für den Nord-Ostsee-Kanal eine bemerkenswerte Zusage des Ministers.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche