Kiel und Rendsburg-Eckernförde Verdacht auf Kinderpornografie: Polizei durchsucht 29 Wohnungen und Häuser

Von Christina Köhn | 09.12.2022, 10:52 Uhr

Bisher geht die Polizei nicht davon aus, dass die Tatverdächtigen untereinander vernetzt sind oder das Material selbst herstellten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche