Kriminalität Diebstahl: Tresor mit Geld und Narkosemitteln aus Tierpraxis

Von dpa | 25.01.2023, 12:16 Uhr

Einbrecher haben einen Tresor mit Bargeld im unteren vierstelligen Bereich aus einer Tierarztpraxis in Seester (Kreis Pinneberg) gestohlen. Der Einbruch ereignete sich in der Nacht zum 20. Januar zwischen 19.00 und 7.00 Uhr, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. In dem Tresor wurden auch Narkosemittel für Tiere aufbewahrt. Die Polizei warnte, dass die gestohlenen Medikamente bei unsachgemäßer Verwendung für Menschen schädlich sein können. Zeugen des Vorfalls können sich unter der Rufnummer 04121-8030 bei der Polizei melden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche