Eckernförde, Flensburg, Lübeck Ostseesturmflut von 1872: Als vor 150 Jahren das Jahrtausend-Hochwasser wütete

Von dpa | 06.11.2022, 08:35 Uhr | Update am 07.11.2022

Die Jahrtausendflut von 1872 gilt bis heute als die schwerste Hochwasserkatastrophe an der westlichen Ostsee. Mehr als 270 Menschen sterben, viele Tausend werden obdachlos.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche