Schutz gegen Kälte Obdachlosenhilfe wird zur Anlaufstelle für alles

Von Frank Jung | 24.11.2021, 16:21 Uhr

Da Behörden Corona-bedingt den Zugang beschränken, werden Menschen vom Rand der Gesellschaft mehr und mehr bei der Diakonie mit verschiedensten Anliegen vorstellig. Das schlägt sich auch in der Winternothilfe nieder.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche