Krankenhäuser in Not Diako Flensburg beantragt Insolvenz: Folgen weitere Kliniken in Schleswig-Holstein?

Von Ove Jensen | 22.11.2022, 19:00 Uhr 1 Leserkommentar

Auch die Chefs der Imland-Klinik in Rendsburg und Eckernförde warnen vor einer Insolvenz. Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster rechnet mit Millionenverlusten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche