Entlastung für Kliniken Rot-Grün will Böllerei in Hamburg auch Silvester 2021 einschränken

Von dpa | 05.11.2021, 15:14 Uhr

Der Jahreswechsel in Hamburg soll erneut leiser sein. Rot-Grün appelliert, weniger zu knallen und prüft feuerwerksfreie Zonen. Kritik kommt aus den Reihen der CDU.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche