Umstrittenes CCS-Projekt Dänemark startet mit Speicherung von CO2 unter der Nordsee

Von Henning Baethge | 11.12.2022, 19:00 Uhr

Die dänische Lagerstätte „Greeensand“ 250 Kilometer nordwestlich von Sylt geht in Betrieb. Bis zu acht Millionen Tonnen Kohlendioxid sollen dort gespeichert werden. In Deutschland flammt der Streit über CCS wieder auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche