Nach mehrmonatiger Sperrung Bundesstraße 202 im Kreis Plön nach Sanierung wieder frei

Von dpa | 09.11.2022, 05:09 Uhr

Die mehrmonatige Sanierung der Bundesstraße 202 zwischen Schwentinental und Rastorfer Passau im Kreis Plön ist abgeschlossen. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) hatte die Strecke, die Schwentinental mit Lütjenburg verbindet, seit Anfang August von Grund auf erneuert. Zu den etwa zehn Millionen Euro teuren Arbeiten gehörte die Sanierung von sechs Kilometern Fahrbahn zwischen Schwentinental und Rastorfer Passau, von zwölf Kilometern Fahrradweg zwischen Schwentinental und Selent sowie von drei Brücken. Mit der Freigabe der Strecke am Mittwoch endet nach Angaben des LBV.SH für bis zu 16.000 Pendler die tägliche Geduldsprobe auf der gut 13 Kilometer längeren Umleitungsstrecke über Plön.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche