Streit mit Ländern eskaliert Bund will Sprachförderung an Kitas trotz Grundschulkrise beenden

Von Henning Baethge | 19.10.2022, 15:33 Uhr 1 Leserkommentar

Grundschulkinder haben zunehmend Probleme beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Trotzdem stoppt der Bund sein Programm „Sprachkitas“ zur frühkindlichen Förderung. Die Gründe – und warum man in Schleswig-Holstein empört ist.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat