Warnung aus SH Übergewinne abschöpfen: Angst vor Eigentor für Energiewende

Von Frank Jung | 14.11.2022, 05:30 Uhr 4 Leserkommentare

Indem die Bundesregierung Teile der aktuell horrenden Gewinne von Energieerzeugern einkassiert, will sie für sozialen Ausgleich sorgen und die Gas- und Strompreisbremse mitfinanzieren. Aus Schleswig-Holstein kommen Warnungen vor einem unbeabsichtigten Neben-Effekt: Investitionen in mehr grüne Energien könnte das hinauszögern. Auch die Landesregierung treibt das um.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche