Wissenschaft Blaualgen-Blüte hat ihren Ursprung in der offenen Ostsee

Von dpa | 18.07.2022, 06:13 Uhr

Eine Studie aus Deutschland zur Ostsee gibt neue Hinweise zu den Ursachen der dortigen Cyanobakterien-Blüten - umgangssprachlich Blaualgen-Blüten genannt. Demnach liegt der Ursprung der ausgedehnten Blüten dieser Mikroorganismen in der offenen Ostsee und nicht - wie vielfach vermutet - nahe der Küste. Die Forschenden der Universität Kiel nutzten für ihrer Untersuchung Messungen vor Ort, Bilder von Satelliten sowie Modelle zu Meeresströmungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden