Blohm+Voss in Hamburg Festgesetzte Oligarchen-Yacht „Luna“ liegt nach dem Ausdocken im Werfthafen

Von Gerrit Hencke | 16.05.2022, 14:00 Uhr

Unklar ist, wer jetzt die Kosten für die „Lagerung“ des Schiffes bezahlt. Das Bundeskriminalamt hatte die Yacht in der vergangenen Woche festgesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden