Ungleichbehandlung von Heimkindern Kinderschutzbund in SH: Kein Kind darf von öffentlicher Beschulung ausgeschlossen werden

Von dpa | 19.01.2023, 12:16 Uhr

Schleswig-Holstein steht mit der aktuellen Regelung für auswärtige Heimkinder relativ alleine da. Gefordert wird eine Änderung des Schulgesetzes.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche