Weltkriegslasten in SH Ampelparteien wollen alte Munition aus Nord- und Ostsee bergen

Von Henning Baethge | 16.11.2021, 06:00 Uhr

Der Bund soll die Kosten für das Beseitigen von Bomben, Minen und Granaten mittragen – warum das vor allem ein Erfolg für Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden