Trader Joe's und Farmer Aldi-Pistazien wegen Schimmelpilzbelastung zurückgerufen

Von dpa | 14.11.2022, 13:16 Uhr

Wegen erhöhter Schimmelpilzbelastung hat eine Firma aus Schleswig-Holstein Pistazienkerne der Marken Trader Joe's und Farmer, die bei Aldi verkauft wurden, zurückgerufen. Die Kerne seien in der Aldi-Nord-Filiale in Lehrte (Sievershausen/Niedersachsen) sowie in den Aldi-Süd-Filialen Adelsdorf, Ebersberg (beide Bayern), Dormagen, Rheinberg (beide Nordrhein-Westfalen), Kirchheim a.d. Weinstraße sowie Langenfeld (beide Rheinland-Pfalz) verkauft worden, teilte die Carl Wilhelm Clasen GmbH am Montag in Schwarzenbek mit. Der erhöhte Ochratoxin-A-Gehalt (OTA, Schimmelpilzgift) wirke bei stark erhöhter Langzeitaufnahme nierenschädigend und krebserregend.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche