Umfrage des Tages 36. Dithmarscher Kohltage eröffnet: Mehrheit isst gerne Kohl

Von shz.de | 21.09.2022, 06:45 Uhr

Dithmarschen feiert wieder sein traditionsreiches Gemüse: Die 36. Kohltage sind offiziell eröffnet. Grund genug für uns einmal zu fragen: Mögen Sie eigentlich Kohl?

Mit dem traditionellen Kohlanschnitt haben am Dienstag in Eesch-Elpersbüttel im Beisein von Landwirtschaftsminister Werner Schwarz (CDU) die Dithmarscher Kohltage offiziell begonnen. Noch bis zum 25. September feiert der Kreis an Elbe und Nordsee das knackige Gemüse.

Übrigens verfügt Dithmarschen mit fast 3000 Hektar über das größte zusammenhängende Kohlanbaugebiet Europas. Jedes Jahr wachsen hier auf bestem Marschboden mehr als 90 Millionen Kohlköpfe. Das ist mehr als ein Exemplar für jeden Einwohner Deutschlands.

Doch der Gedanke an ein deftiges Kohlgericht löste in unserer Redaktion ein geteiltes Echo aus: Die einen konnten die Kohl-Saison samt dem Teller Grünkohl kaum erwarten, die anderen rümpfen beim Anblick von Rosenkohl und Co. die Nase.

Daher möchten wir in unserer Umfrage des Tages von Ihnen wissen: Sie Sie ein Fan der vielen Kohl-Sorten aus Dithmarschen? Stimmen Sie mit ab – auch ohne Abo.

Die Umfrage ist nicht repräsentativ.

Zwischenstand, 21. September, 16.30 Uhr: Bisher haben 334 Leser abgestimmt. 49 Prozent essen gerne Kohl, da sich das so an Schleswig-Holsteiner gehört. 35 Prozent essen gerne Kohl, da es als Superfood gilt. Für 10 Prozent kommt es auf die richtige Zubereitung an, 4 Prozent essen höchstens einmal im Jahr Kohl und 2 Prozent mögen Kohl nicht.

Noch keine Kommentare