Überfall 17-Jähriger in Kiel überfallen und verletzt

Von dpa | 23.01.2023, 15:08 Uhr

Ein Jugendlicher ist in Kiel von unbekannten Tätern überfallen, verletzt und ausgeraubt worden. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Nacht auf Sonntag. Fünf oder sechs Männer hätten den Jugendlichen geschlagen und mit Reizgas besprüht, teilte die Polizei am Montag mit. Sie erbeuteten zwei Jacken, ein Smartphone und eine Geldbörse. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Ein Rettungswagen habe den leicht verletzten 17-Jährigen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche