Schwarzenbek 14-Jähriger flüchtet mit gestohlenem Auto vor der Polizei

Von dpa | 16.01.2023, 13:12 Uhr

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 170 Kilometern in der Stunde sind zwei 14 und 16 Jahre alte Jugendliche vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Flucht in Schwarzenbek (Herzogtum Lauenburg) habe erst gestoppt werden können, als ein Streifenwagen das Heck des Fluchtfahrzeugs rammte, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Bei der Verfolgungsfahrt am Sonntag wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche