Opposition plant 100 neue Stellen SPD in SH will Gemeindeschwester 2.0

Von Kay Müller | 09.02.2022, 06:30 Uhr

Um die Hilfen für Menschen auf dem Land besser zu organisieren, will SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller „Vor-Ort-für-Dich-Kräfte“ in ganz Schleswig-Holstein schaffen und dafür fünf Millionen Euro pro Jahr ausgeben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden