Kiel 10 Kilo Amphetamin vom Zoll beschlagnahmt

Von dpa | 22.07.2022, 09:49 Uhr

Bei einer Routine-Kontrolle haben Zoll und Polizei in einem Auto mit schwedischem Kennzeichen 10 Kilogramm flüssiges Amphetamin entdeckt. Nach Angaben des Zolls fuhr das Auto am Sonntag auf der Autobahn 1 in Richtung Fehmarn, als es gestoppt und auf dem Rastplatz Damlos (Ostholstein) kontrolliert wurde. Der 49-jährige Fahrer habe die Frage, ob er verbotene Waren mit sich führe, verneint. Bei einer anschließenden Durchsuchung hätten Einsatzkräfte im Fußraum der Rücksitze zwei volle Fünf-Liter-Kanister gefunden, bei denen der Fahrer behauptet habe, dass es sich dabei um Motoröl für seinen SUV handele.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden