Top-Models ab 45 : Riesige Resonanz auf sh:z-Modelwettbewerb

Stapelweise Bewerbungen - die Jury bei der Auswahl (v.l.) Ulrike Jahn von der Agentur Jahn Models, Peter Cohrs, Chef von C.J. Schmidt, und Redakteurin Sabine Sopha. Foto: Volkert Bandixen.
Stapelweise Bewerbungen - die Jury bei der Auswahl (v.l.) Ulrike Jahn von der Agentur Jahn Models, Peter Cohrs, Chef von C.J. Schmidt, und Redakteurin Sabine Sopha. Foto: Volkert Bandixen.

Was für eine Resonanz! Mehr als 700 Bewerbungen von Frauen ab 45 Jahren stapelten sich in der Redaktion des Schleswig-Holstein Journals. Sie alle wollen "Schleswig-Holsteins Top 10 Models" werden. 70 von ihnen werden sich am kommenden Sonnabend in Büdelsdorf präsentieren.

Avatar_shz von
08. März 2008, 04:55 Uhr

700 Frauen ab 45 Jahren wollen "Schleswig-Holsteins Top 10 Models" werden. Mutige Frauen aus allen Regionen des Landes und mit den unterschiedlichsten Berufen. Ärztinnen und Richterinnen haben sich ebenso beworben wie Krankenschwestern und Verkäuferinnen. Sportliche Frauen sind darunter wie Stimmungskanonen, 45-Jährige ebenso wie gutaussehende Damen Jahrgang 1928, mollige Frauen ebenso wie eine Mutter von sechs Kindern mit Kleidergröße 36.
Was bedeutete: Viel Arbeit und schwierige Entscheidungen für die dreiköpfige Jury. In einem mehrstündigen Auswahl-Marathon wurden die Bewerbungen gestern gesichtet. Ulrike Jahn von der Hamburger Agentur Jahn Models rief oft begeistert aus: "Was für ein toller Mund!" oder "Diese Proportionen - perfekt!" Denn Auswahlkriterien waren nicht allein ein schönes Gesicht oder eine kleine Kleidergröße, sondern die Gesamtwirkung und die Ausstrahlung. Eben ein Typ sollen sie sein, die Top 10 Models.
70 Kandidatinnen werden jetzt nach Büdelsdorf zum Casting eingeladen. Am 15. März werden sie sich bei einem Schaulaufen präsentieren. 36 von ihnen kommen dann in die engere Wahl und werden am Sonnabend, 22. März im Schleswig-Holstein Journal vorgestellt. Dann haben die Leser die Wahl. Ihr Votum und das der Jury wird die Top 10 Models bestimmen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen