Riesenkrater auf der A20 wächst weiter

Das Loch auf der Autobahn A20 ist erneut deutlich größer geworden. Nach der Fahrbahn in Richtung Rostock sei jetzt auch die Fahrbahn in Richtung Stettin abgesackt, sagte eine Sprecherin des Schweriner Verkehrsministeriums am Montag.