Antisemitismus-Vorwürfe Gil Ofarim und Hotelmitarbeiter werden von Hassnachrichten überhäuft

Von Lorena Dreusicke | 29.10.2021, 21:15 Uhr

Die Debatte um den mutmaßlich antisemitischen Vorfall gegenüber Gil Ofarim zieht weitere Kreise: Der Musiker und auch der Hotelmitarbeiter erhalten zahlreiche Hassnachrichten und werden angefeindet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden