Schutzmaskenskandal Bericht: Fynn Kliemann wollte sich frühzeitig von Maskendeal distanzieren

Von Alina Groen | 25.05.2022, 19:30 Uhr

Nach Bekanntwerden der Betrugsvorwürfe gegen Fynn Kliemann kommen immer mehr Details über die vermeintlichen Machenschaften des YouTube-Heimwerkers ans Licht. Nun liegen neue Dokumente vor.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden