zur Navigation springen

Medien : Politologe: Fernsehduell ist für die Kandidaten «Risiko-TV»

vom

Trotz bester Vorbereitung der beiden Spitzenkandidaten kann das Fernsehduell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Peer Steinbrück nach Ansicht eines Politikwissenschaftlers Überraschungen bereithalten.

shz.de von
erstellt am 01.Sep.2013 | 19:01 Uhr

«Das ist schon Risiko-TV», sagte der Mainzer Professor Thorsten Haas der Nachrichtenagentur dpa. Auf flapsige Fragen des Moderators Stefan Raab seien die beiden vielleicht nicht gefasst. Vor allem Zuschauer, die sich wenig für Politik interessierten, ließen sich von so einem Fernsehauftritt beeinflussen. «Alleine von der Reichweite her ist das wirklich das wichtigste Einzelereignis in so einem Wahlkampf», sagte Faas.

Thorsten Faas

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen