Ärger mit der Bahn : Wehrbeauftragter besteht auf Gratis-Bahnfahrten für Soldaten

shz+ Logo
Soldaten sollen umsonst mit dem Zug fahren dürfen, findet der Wehrbeauftragte.
Soldaten sollen umsonst mit dem Zug fahren dürfen, findet der Wehrbeauftragte.

Der Wehrbeauftragte des Bundestags reagiert mit Unverständnis auf die Vorbehalte der Bahn.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. August 2019, 08:10 Uhr

Berlin | In der Frage nach Bahn-Freifahrten für Soldaten der Bundeswehr hat sich der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels (SPD) verärgert über die Einwände der Deutschen Bahn gezeigt. Wenn man für den Dienst der So...

rBlein | In erd eFgra cnah n-iaeBfhrFhentar für ndoatSle red Burhedswen tah schi der gueteafWebrhtar -HanPreets ltraBes (PD)S rtvrgeeär eübr eid eäEwinnd rde esenhcDtu hBan gge.izte eWnn mna rüf end sDeitn dre lSenotda neie eers"beond ehzrntgtäsWuc edr tiNnoa zum suAdrukc nbngrei il,wl kann sda ja owhl cithn an erd rgFae rde shnntugnKceero senei esebsnrod etnahtsanas trnnnsemhUee ien"sre,tch getsa Bleasrt end gienenutZ dre Fuekn ugpnMrpedeei t)ogss(neaab.aguM

Bealrts eret,rdof der dhsrnBnovaat llstoe "ni eirngee nrtwgurtaeonV mnkeenongmgedte" .esin iEn mioclsybrhse sotneKtibgrea asu emd seuggVerantatuldhhisi ssmüe cenr.hei erD uBdn zahle ßilclchshie ohncs igz" enalMdriil rüf nde suuabA sde "nSziscnthne,eee gtsae reBatl.s

eDi iuBgeengndn der nhaB

rDe eegi"Spl" athet am tanogSn et,britehc die pereshGäc tim rde anhB beür asd Portekj onv mrnneetsiVggunitiisirde etrngeAn KmanpbuerarKra-er UC()D eenis nis teoSknc gera.ten itttSgir idsn adnmech rov amlle dei scuenongoktiBu.nhind Dei anBh wlleo tldoaenS run ni tnich satkr geleasetatnus eZügn nrtesintprr,aoe rfü ied sei nolnream neuKnd ensegvtgtüir ti-cSeapresprsikT t,ebanie tceitbrehe sda rnehhc.aNaagztncimi ueZmd eüssm dinguwaef nie eenesgi smgBycsuhuesnt oirmegrmtpra enedrw, sda hJrae aeundr nud 26 neiloMiln oEur oksnte .wdeür

Auhc asd detgBu rfü ide rnFaifrhete rkatilklue ide haBn hemnadc asetiwu ehhrö sal .hrsibe rFü hecäsegztt 4000.00 bsi 800.000 fehrtarneFi von taloenSd opr rhJa isene urdn 38 ieonlinlM oEur tgnöi, reetitehbc dre iel.ge"pS" Die ahnB esbhete deuzm fdra,au assd nSelodta run eüervsegzrnrFhek iew end CEI raeb kieen eidouningbranvnelReg nuznet tkennn.ö

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen