Russland : Verbot von Nawalny-Netzwerk neues Streitthema mit Westen

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 18:24 Uhr

shz+ Logo
Russlands Justiz hat mehrere Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny endgültig verboten.
Russlands Justiz hat mehrere Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny endgültig verboten.

Kurz vor dem Gipfel von US-Präsident Biden mit Kremlchef Putin sorgt Russland mit dem Verbot der Organisationen von Alexej Nawalny für ein weiteres Konfliktthema. Nicht nur aus Washington kommt Kritik.

Moskau | Das endgültige Verbot mehrerer Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny in Russland hat in den USA und in Europa Kritik ausgelöst. Auch Menschenrechtler beklagten am Donnerstag das Vorgehen der russischen Justiz gegen die Opposition als politisch motiviert. Für Nawalnys Unterstützer bedeutet die Einstufung als „extremistisch“ auc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert