zur Navigation springen

Diplomatie : US-Präsident Obama in Stockholm eingetroffen

vom

Kurz vor dem G20-Gipfel in St. Petersburg ist US-Präsident Barack Obama zu einem zweitägigen Besuch in Schweden eingetroffen. Obama landete am Mittwoch auf dem Flughafen Arlanda in Stockholm.

Bei den Treffen mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Fredrik Reinfeldt und anderen nordischen Staats- und Regierungschefs wird die Lage in Syrien im Zentrum stehen. Von den Partnern aus dem Norden könnte Obama zumindest symbolische Rückendeckung für einen begrenzten Militärschlag gegen das syrische Regime erbitten.

Informationen der schwedischen Regierung, auf Schwedisch

Pressemitteilung, auf Schwedisch

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 10:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen