Vorwurf exzessiver Gewalt : US-Justizministerium prüft Arbeit der Polizei in Minneapolis

Avatar_shz von 21. April 2021, 21:54 Uhr

shz+ Logo
Schuldig: Die Jury hat ihr Urteil über den Polizisten Derek Chauvin gefällt - das Strafmaß bestimmt nun ein Richter.
Schuldig: Die Jury hat ihr Urteil über den Polizisten Derek Chauvin gefällt - das Strafmaß bestimmt nun ein Richter.

Ist Derek Chauvin, jener Polizist, der George Floyds Tod verschuldete, ein Einzelfall? Oder hat die Polizei von Minneapolis generell ein Problem? Dieser Frage will das US-Justizministerium nachgehen.

Minneapolis | Nach dem Urteil im Fall George Floyd hat US-Justizminister Merrick Garland eine Untersuchung der Polizeibehörde in Minneapolis eröffnet. Garland sagte in Washington, dabei solle festgestellt werden, ob es bei der Behörde ein Muster von „verfassungswidriger oder ungesetzlicher“ Polizeiarbeit gebe. Fast ein Jahr nach der Tötung des Afroamerikaners...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert