zur Navigation springen

Ulrich Deppendorf: Schlaganfall auf Mallorca

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf (Foto), hat dem Kölner „Express“ zufolge auf Mallorca einen Schlaganfall erlitten. Der Chefredakteur Fernsehen brach demnach am Sonntag zusammen und liegt jetzt in einem Krankenhaus auf der spanischen Insel. „Er schwebt nicht mehr in Lebensgefahr, soll in den nächsten Tagen in die Berliner Charité verlegt werden“, zitiert das Blatt einen Redaktionskollegen. Der 64-Jährige wird an den Sondersendungen zur Europa-Wahl nicht teilnehmen können. „Wir bestätigen, dass Ulrich Deppendorf erkrankt ist“, teilte eine ARD-Sprecherin mit. Man sei aber zuversichtlich, dass Deppendorf bald wieder auf dem Bildschirm zu sehen sein werde.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Mai.2014 | 20:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert